▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.06.2020 mit einem …


25.06.2020 – 18:15

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Zaberfeld: Gewässerverunreinigung in der Zaber

Bereits Anfang Juni wurden in der Zaber, in der Nähe des Brackenheimer Ortsteils Botenheim, mehrer tote Forellen aufgefunden. Die mittlerweile vorliegende Untersuchung der verendeten Fische ergab als Todesursache bei diesen einen Sauerstoffmangel. Nach aktuellen Ermittlungen ist möglicherweise die Einleitung von Klärschlamm die Ursache für den Sauerstoffmangel und damit Ursache für den Tod der Tiere. Die Ermittlungen des Fachbereichs Umwelt und Gewerbe des Polizeipräsidiums Heilbronn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104 1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de
https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/