▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.01.2021 mit einem …

28.01.2021 – 20:45

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Niederhofen / Stetten: Tödlicher Verkehrsunfall nach Zusammenstoß

Am Donnerstagabend ereignete sich zwischen Niederhofen und Stetten ein Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Autofahrerin verstarb. Die junge Frau war mit ihrem Toyota aus Richtung Stetten kommend nach Niederhofen gefahren, als sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Auto kollidierte daraufhin mit dem Volvo, der in entgegengesetzter Richtung fuhr. Der Wagen der 20-Jährigen überschlug sich daraufhin. Die Frau wurde hierbei schwer verletzt in ihrem Wagen eingeklemmt. Nach der Befreiung durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte verstarb die 20-Jährige noch an der Unfallstelle an den Folgen ihrer Verletzungen. Der Fahrer des Volvos durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 40.000 Euro. Die Fahrbahn war zwischen Niederhofen und Stetten für mehrere Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1