▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.03.2021

28.03.2021 – 03:22

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Main-Tauber-Kreis

Lauda-Königshofen, Unterbalbach: Mehrere Kraftfahrzeuge beschädigt

In der Nacht zum Samstag beschädigten bislang unbekannte Täter mehrere Kraftfahrzeuge, welche in der Beethovenstraße, in der Krümmelinstraße, in der Von-Balderheim-Straße sowie in der Stützelstraße und Schumannstraße parkten. Dabei wurden der Lack und die Scheiben der Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der entstandene Sachschaden an den insgesamt 27 Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 90.000 Euro.
Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 81-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*