▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2020 mit Berichten …


30.09.2020 – 16:19

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Aglasterhausen: Eisautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Unbekannte öffneten in der Nacht auf Dienstag gewaltsam einen Eisautomaten in Aglasterhausen und entwendeten das Münzgeld. Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr begaben sich die Täter zu dem Automaten in der Straße „An der Klinge“ und hebelten diesen mittels Werkzeugen auf. Aus dem Inneren entnahmen sie das komplette Wechselgeld. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Zeugen die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Aglasterhausen unter der Telefonnummer 06262 9177080, zu melden.

Weinsberg: Graffiti-Schmiererei – Zeugen gesucht

Innerhalb der letzten vier Wochen beschmierten Unbekannte verschiedene Wände in Weinsberg. Die Täter besprühten mehrere Mauern in der Bahnhofstraße, am Trauerplatz, in der Uhlandstraße, am Bahnhofsplatz und der Kernerstraße mit grüner oder schwarzer Farbe. Durch die aufgesprühten Schriftzüge und Zeichen entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Polizei sucht nun nach den Tätern und Zeugen. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinsberg, Telefon 07134 9920, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1