▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 31.03.2021 mit einem …

31.03.2021 – 17:48

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Wimpfen: Kind bei Unfall schwer verletzt

Mit einem Rettungshubschrauber musste ein sechsjähriges Kind nach einem Unfall am Mittwochnachmittag, kurz nach 14.30 Uhr, in Bad Wimpfen in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Junge war zu Fuß unterwegs und wurde in der Entengasse vom Audi eines 57-Jährigen erfasst. Dabei wurde er schwer verletzt. Spezialisten der Verkehrspolizeiinspektion kamen an die Unfallstelle und versuchen nun herauszufinden, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*