▷ POL-HS: Polizeibericht Nr. 121 vom 01.05.2021

01.05.2021 – 09:08

Kreispolizeibehörde Heinsberg

Kreis Heinsberg (ots)

Erkelenz-Hetzerath – Brand einer Garage

Am Freitag, 30.04.2021, gegen 16:20 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine freistehende Garage in Brand. Durch die Hitzeentwicklung geriet auch ein vor der Garage abgestellter Anhänger in Brand. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Es entstand Sach- und Gebäudeschaden.

Verkehrsunfall:

Heinsberg – Kirchhoven – Kradfahrer schwer verletzt

Am Freitag, 30.04.2021, gegen 13:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Heinsberg mit seinem Krad die Lindenstraße in Heinsberg Kirchhoven. Aus unklarer Ursache fuhr der Mann gegen einen Bordstein und verlor die Kontrolle über sein Krad. Aus diesem Grund fuhr er in eine Hecke und überschlug sich. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*