▷ POL-MA: BAB 5 bei Ladenburg / Umgekippter Anhänger / Pressemitteilung Nr. 2

10.05.2021 – 00:34

Polizeipräsidium Mannheim

Ladenburg (ots)

Am Sonntagabend kurz vor 19.00 Uhr geriet der Anhänger eines Rover-Fahrers aufgrund eines Fahrfehlers ins Schlingern und kippte schließlich um. Der Anhänger und der sich darauf befindliche PKW blieben auf der Seite liegen, so dass die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Norden gesperrt werden musste. Bis zu deren Bergung wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbegeleitet. Es entstand zeitweise ein Rückstau von einem Kilometer Länge. Der 37-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 8000,- Euro geschätzt. Gegen 21.30 Uhr konnte die Strecke wieder komplett frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1