▷ POL-ME: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person – Langenfeld- 2105001

01.05.2021 – 10:57

Polizei Mettmann

Mettmann (ots)

Am 30.04.2021, gegen 19:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Langenfeld auf der Kaiserstraße.
Eine 28-jährige Langenfelderin befuhr mit ihrem VW Golf die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Richrather Straße. In Höhe Haus Nr. 90 kam sie aus bislang noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab.
Das Fahrzeug der Langenfelderin stieß mit einem am Fahrbahnrand geparkten PKW Nissan zusammen, überschlug sich und kam auf der Fahrzeugseite zu liegen.
Die Fahrzeugführerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden.
Beide Fahrzeuge mussten aufgrund des hohen Sachschadens abgeschleppt werden.
Die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*