▷ POL-MFR: (809) Einbruch in Fahrschule – Polizei bittet um Zeugenhinweise

09.06.2021 – 12:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

Nürnberg (ots)

In der Nacht von Montag (07.06.2021) auf Dienstag (08.06.2021) brachen Unbekannte in Büroräume in der Nürnberger Innenstadt ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Ein Bild der Verwüstung bot sich am Dienstagmorgen gegen 09:45 Uhr nach einem Einbruch in eine Fahrschule am Willy-Brandt-Platz. In der Nacht haben sich Unbekannte offenbar gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten verschafft. Der Schulungsraum der Fahrschule wurde verwüstet, ein Elektrogerät entwendet. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*