▷ POL-NB: Aufkleber-Aktion mit islamfeindlichem Inhalt in Neubrandenburg-Zeugen gesucht

05.05.2021 – 01:58

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Zwei unbekannte Männer klebten am 04.05.2021, gegen 23.30 Uhr in Neubrandenburg im Bereich der Hochschule an Türen und Straßenlaternen Aufkleber mit islamfeindlichen Inhalt. Nachdem ein Mann die beiden Personen beim Kleben beobachtete und die Polizei informierte, kamen sofort Kräfte des Polizeihauptreviers Neubrandenburg zum Einsatz. Die Störer konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden. Nun bittet die Polizei Zeugen, sich beim Polizeihauptrevier Neubrandenburg Telefon 039555825224, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de zu melden.

Mit freundlichen Grüßen

PHK Rüdiger Ochlast

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*