▷ POL-NE: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Seniorin

23.05.2021 – 16:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Meerbusch, Wesel, Rhein-Kreis Neuss (ots)

Derzeit sucht die Polizei nach der 85-jährigen Anna Margarete K.. Die Seniorin verließ nach derzeitigen Erkenntnissen ihre Anschrift „Am Wasserturm“ in Meerbusch am Samstagnachmittag (22.05.) und kehrte bislang nicht zurück.

Die Polizei fahndet mit starken Kräften und setzt unter anderem Personenspürhunde und einen Polizeihubschrauber ein.

Es steht zu befürchten, dass Frau K. orientierungslos ist und sich mittlerweile in hilfloser Lage befinden könnte.

Die 85-Jährige hat kurze graue Haare, trägt eine graue Jeans sowie einen grauen Pullover mit weißen Streifen, eine beige Strickjacke und eine Brille.

Die Polizei bittet die Menschen in Meerbusch aber auch in angrenzenden Städten, die Augen nach der Seniorin offen zu halten und die 02131 300-0 zu wählen, wenn Frau K. angetroffen wird. Es ist nicht auszuschließen, dass die Seniorin versucht nach Wesel zu gelangen, weil sie dort lange gelebt hat.

Ein Bild der Gesuchten findet man unter folgendem Link im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/rhein-kreis-neuss-85jaehrige-vermisste-person.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*