▷ POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Samstag, 01. Mai 2021

01.05.2021 – 10:28

Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Wer sah den flüchtenden LKW? – Hainburg

Die Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht, die sich am Freitagmittag, gegen 14:35 Uhr, an der Kreuzung Siemensstraße Ecke Daimlerstraße in Klein-Krotzenburg ereignet hat.
Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 43-jährige Rollerfahrerin die Daimlerstraße aus Richtung der Landesstrasse kommend. Ein Lastwagenfahrer überquerte an der Kreuzung die Daimlerstraße und missachtete hierbei die vorfahrtsberechtigte Zweiradfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete die 43-jährige eine Vollbremsung ein und kam zum Fall. Sie wurde dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert, an ihrem Gefährt entstand Sachschaden. Der unbekannte Fahrer fuhr in Richtung der Röntgenstraße weiter, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern.
Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen LKW machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Seligenstadt unter der Rufnummer 06182 / 8930-0 zu melden. Insbesondere wird ein weiterer LKW-Fahrer, der unmittelbar hinter der Rollerfahrerin gefahren sein soll, als Zeuge gesucht.

Bereich Main-Kinzig

Keine Beiträge

Die Autobahnpolizei berichtet:

Keine Beiträge

Offenbach am Main, 01.05.21, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*