▷ POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Hünfeld

02.05.2021 – 18:41

Polizeipräsidium Osthessen












Hünfeld (ots)

Parkender Elektrokabinenroller angefahren und geflüchtet

Burghaun: In der Zeit von Samstag 21:00 Uhr und Sonntag 06:45 Uhr wurde ein Elektrokabinenroller, der ordnungsgemäß in der Straße Neue Fahrt in Großenmoor geparkt war, von einem unbekannten Fzg. angefahren. Der Kabinenroller wurde an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 700.-EUR. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise erbittet die Polizeistation Hünfeld, Tel.: 06652 96580.

Gefertigt:

Polizeistation Hünfeld, PHK Will

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*