▷ POL-OL: Pressemitteilung der Polizei Bad Zwischenahn: Einbruch in Autohaus – KORREKTUR …

13.04.2021 – 21:23

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

In der Nacht zum Dienstag, 13.04.2021, drangen unbekannte Täter nach Zerstören eines Fensters in das Gebäude eines Autohauses an der Westersteder Straße im Bad Zwischenahner Ortsteil Rostrup ein. Im Gebäude wurden Behältnisse durchsucht. Zielrichtung dürfte Bargeld gewesen sein. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Zwischenahn, Tel.: 04403/9270, in Verbindung zu setzen.

Hinweis: In der Ursprungsmeldung wurde fälschlicherweise als Tatzeit die Nacht zum 13.03.2021 angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*