▷ POL-PDLD: Walsheim – Mit 1,61 Promille Unfall verursacht

30.04.2021 – 11:25

Polizeidirektion Landau

Walsheim (ots)

Glück im Unglück hatte eine 35 – jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr auf der Landstraße 513 bei Walsheim.
Die Frau fuhr von Böchingen in Richtung Walsheim, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Hierbei prallte sie mit ihrem Fahrzeug gegen einen Erdwall und wurde nochmals quer über die Fahrbahn geschleudert. Das Fahrzeug war wirtschaftlicher Totalschaden. Die Frau erlitt Abschürfungen und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn komplett gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf zirka 6000 EUR beziffert. Bei der Fahrerin konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden, ein Vortest erbrachte ein Ergebnis von 1,61 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten. Zudem wurde bei der Frau eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Dennis Hook
Telefon: 06341-287-2002
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*