▷ POL-PDTR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Unbekannter Täter wirft …

22.07.2021 – 02:28

Polizeidirektion Trier

Saarburg (ots)

Am 20.07.2021 gegen 18:15 Uhr befuhr die Geschädigte, mit ihrem roten Opel Corsa, die B51 von Saarburg-Stadtmitte kommend in Richtung Trier, als es plötzlich laut knallte.
Sie befand sich mit ihrem Fahrzeug gerade unter der Fußgängerbrücke „Irscher Straße“ als ein unbekannter Täter vermutlich einen Stein auf ihren Pkw warf.
Hierbei wurde „nur“ die Windschutzscheibe des Opel beschädigt und es kam zu keinem größeren Unglück.

Wer kann Angaben zur Sache machen und/oder hat eventuell eine oder mehrere Personen auf der besagten Brücke, im genannten Zeitraum, gesehen?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarburg unter Tel. 06581/9155-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER

Polizeiinspektion Saarburg
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581/9155-10
Telefax 06581/9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*