▷ POL-PPWP: Angerempelt und Geldbeutel gestohlen

21.04.2021 – 09:40

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Obwohl er seine Geldbörse in der Hosentasche trug, wurde sie dem Mann am Montagnachmittag gestohlen. Wie der 71-Jährige am Dienstag bei der Polizei anzeigte, hatte er einen Einkaufsmarkt in der Pariser Straße besucht und diesen kurz nach 15 Uhr verlassen.
Im Ausgangsbereich sei er von einem Unbekannten angerempelt worden – habe sich aber zunächst nichts dabei gedacht.
Erst später stellte der 71-Jährige fest, dass sein Geldbeutel nicht mehr in der Gesäßtasche steckte. Vermutlich wurde er ihm beim Anrempeln unbemerkt herausgezogen.

Mit dem Portemonnaie erbeutete der Dieb auch die Debitkarte der Bank, Kundenkarten sowie die Krankenversicherungskarte.

Wie sich herausstellte, versuchte der Täter noch am selben Tag mehrmals, an einem Geldautomaten mit der gestohlenen Karte Geld vom Konto des Mannes abzuheben. Glück im Unglück: Es gelang dem Unbekannten nicht.
Die Ermittlungen nach dem Täter laufen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*