▷ POL-VK: Zweifacher Verlust des Führerscheines

18.04.2021 – 08:39

Polizeiinspektion Völklingen

Völklingen (ots)

Am Samstag erschien ein 55-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Dienststelle, um den Verlust seiner Geldbörse, in welcher sich auch sein Führerschein befand, anzuzeigen. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Atemalkoholtest ergab über 1,8 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Es droht erneut der Verlust seines Führerscheines.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*