▷ POL-WES: Rheinberg – Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen – …

14.04.2021 – 21:24

Kreispolizeibehörde Wesel

Wesel (ots)

Am Mittwoch, den 14.04.2021, gegen 18.45 Uhr, kam es in Rheinberg an der Kreuzung Xantener Straße / Graf-Luitpold-Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw. Dabei befuhr eine 55-jährige Wesel die Xantener Straße in Fahrtrichtung Xanten und übersah, nach ersten Ermittlungen, die Rotlicht zeigende Lichtzeichenanlage. Dadurch kam es zunächst im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw einer 35-jährigen Frau aus Rheinberg, die von der Zollstraße Richtung Graf-Luitpold-Straße die Kreuzung querte. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Fahrzeuge gegen zwei, im Einmündungsbereich der Kreuzung wartenden Pkw geschleudert, die von der Graf-Luitpold-Straße nach links in die Xantener Straße abbiegen wollten.
Insgesamt wurden durch den Unfall fünf Personen leicht verletzt.
Neben der 55-jährigen Frau aus Wesel, wurden die 35-jährige Frau aus Rheinberg und ihre 3 Monate und 3 Jahre alten Kinder, sowie eine 59-jährige Pkw-Fahrerin aus den wartenden Fahrzeugen verletzt.
Im Rahmen des Unfalls waren mehrere Notärzte, vier Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber eingesetzt.
Die Graf-Luitpold-Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 20.40 Uhr gesperrt und der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet.
Die am Unfall beteiligten Pkw mussten alle mittels verschiedener Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*