▷ POL-WL: 18-Jähriger am Bahnhof überfallen – Polizei sucht Zeugen ++ …

14.04.2021 – 13:03

Polizeiinspektion Harburg

Rosengarten/Klecken (ots)

18-Jähriger am Bahnhof überfallen – Polizei sucht Zeugen

Am 12.4.2021, gegen 18:30 Uhr, wurde der Polizei von Zeugen eine Streitigkeit zwischen mehreren jungen Menschen am Bahnhof in Klecken gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten dann auf einen 18-jährigen Mann, der angab, von einer Gruppe, ihm unbekannter, Gleichaltriger überfallen worden zu sein. Demnach war er aus der Gruppe heraus zu Boden gedrückt und geschlagen worden. Hierbei wurde dem Heranwachsenden das Smartphone entwendet.

Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte sechs Jugendliche und Heranwachsende aus dem Hamburger Süden im Bahnhofsumfeld feststellen. Darunter war mindestens ein 18-jähriger Beschuldigter, der vom Opfer identifiziert werden konnte. Die konkrete Tatbeteiligung der übrigen Tatverdächtigen ist noch unklar.

Die Polizei Seevetal ermittelt wegen schweren Raubes und sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise bitte an die Telefonnummer 04105 6200.

Seevetal/Emmelndorf – Einbrecher wurden gestört

Auf einem Grundstück an der Straße Auf dem Wittenberg haben Diebe am Dienstagmorgen (13.4.2021) zwei Außenkameras von einem Einfamilienhaus abmontiert und gestohlen. Vermutlich handelte es sich um Vorbereitungshandlungen, um in das Haus einzusteigen. Die Bewohner wurden allerdings von den Geräuschen geweckt und schalteten die Beleuchtung ein, woraufhin die Täter flüchteten.

Garstedt – Motorroller entwendet und später abgestellt

In der Zeit zwischen Montag (12.4.2021), 12:00 Uhr und Dienstag, 18:00 Uhr, haben Unbekannte von einem Grundstück an der Straße Auefeld einen Motorroller entwendet. Das Fahrzeug stand in einem Carport.

Den Roller ließen die Täter etwa 300 m vom Tatort entfernt auf einem Feldweg stehen. Er wurde von Zeugen gefunden und konnte wieder an die Geschädigten ausgehändigt werden. Warum die Täter den Roller zurückließen, ist unklar.

Salzhausen – Durch Gartenhecke gefahren

An der Hauptstraße kam es am Dienstag (13.4.2021), gegen 9:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Eine 84-jährige Frau wollte mit ihrem VW Golf auf einen Parkplatz am Eckgrundstück zur Straße Am Lindenberg einfahren. Hierbei trat sie vermutlich anstatt auf das Brems- auf das Gaspedal. Ihr Wagen touchierte einen auf dem Parkplatz stehenden Golf und durchfuhr anschließend die Hecke des Eckgrundstücks. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt.

Die 84-jährige konnte vor Ort keine Angaben dazu machen, wie es zu dem Unfall gekommen war. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*