▷ Quötchen statt Quote | Presseportal


25.02.2021 – 17:26

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau (ots)

Natürlich sollte bei Stellenbesetzungen Kompetenz die zentrale Voraussetzung sein. Eine Frauenquote ändert daran nichts. Sie stellt aber sicher, dass auch kompetente Frauen zum Zug kommen. Es ist bedauerlich, dass das nicht von alleine geht. Was die Bundesregierung mit ihrem Gesetzentwurf zur Frauenquote auf den Weg gebracht hat, ist da ein Fortschritt. Ein kleiner. Zwar soll es künftig nicht nur in Aufsichtsräten, sondern auch in Vorständen Frauen geben. Aber nur in börsennotierten Firmen mit paritätischer Mitbestimmung, das sind gerade 70. Dort soll nicht etwa Parität in der Chefetage gelten, nein: Vorstände mit drei oder mehr Mitgliedern müssen künftig eine Frau in ihre Runde lassen. Das ist ein Anfang. Aber es ist allenfalls ein Quötchen.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012