▷ Saarbrücker Zeitung: Klingbeil wirft CDU-Chef Laschet „Egal-Haltung“ vor


02.05.2021 – 15:10

Saarbrücker Zeitung

Saarbrücken (ots)

Nach der Nominierung des Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen als Bundestagkandidat in Thüringen hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet scharf kritisiert. Klingbeil sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe): „Seine Egal-Haltung in dieser Frage kann ich nicht nachvollziehen.“

Klingbeil ergänzte, Laschet hätte nach Thüringen fahren und dafür sorgen müssen, dass Maaßen nicht aufgestellt wird. „Seine Vorgängerin Kramp-Karrenbauer hat das getan, als die CDU Thüringen bei der Ministerpräsidentenwahl gemeinsame Sache mit der AfD gemacht hat. Diese Kraft hat Herr Laschet offenbar nicht.“ Er sei seinen Aufgaben als CDU-Vorsitzender daher „nicht gewachsen“, so Klingbeil weiter.

Zugleich betonte der SPD-Generalsekretär, die Union habe „keine Kraft mehr, eine Regierung zu führen. Sie ist inhaltlich leer.“ Außerdem habe sie „in Teilen den moralischen Kompass verloren, wie sich anhand der Maskenaffäre und der Wahl Maaßens gezeigt hat“.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*