▷ Sozialverbands-Chefin Bentele kritisiert Kinderbonus scharf


03.06.2020 – 23:41

Rheinische Post

Düsseldorf (ots)

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, hat den von den Koalitionsspitzen im Konjunkturpaket vereinbarten Kinderbonus von 300 Euro pro Kind für Familien scharf kritisiert. „Der Kinderbonus wird verbrennen wie ein Strohfeuer“, sagte Bentele der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag). Viel zielgenauer wäre es, nur arme und bedürftige Familien zu unterstützen, so Bentele. „Wenn der Kinderbonus im Sparschwein oder im Aktienfonds landet, verpufft der Konjunkturimpuls. Und wer echte finanzielle Sorgen hat, dem helfen 300 Euro gar nichts“, sagte die VdK-Chefin.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012