▷ SPD-Landesparteitag wird am 14. November nachgeholt


16.06.2020 – 15:21

Neue Westfälische (Bielefeld)

Bielefeld (ots)

Bielefeld. Der wegen der Corona-Krise abgesagte Parteitag der NRW-SPD wird jetzt am Samstag, 14. November, in der Halle Münsterland nachgeholt. Dies bestätigte SPD-Landeschef Sebastian Hartmann im Gespräch mit der in Bielefeld erscheienden „Neuen Westfälischen“ (Mittwoch-Ausgabe). Ursprünglich sollte der Parteitag am Samstag, 16. Mai in münster stattfinden. Im Zentrum sollte dabei auch die bevorstehende Kommunalwahl in NRW stehen.

Wichtigster Programmpunkt des jetzt neu angesetzten Parteitags ist die Neuwahl des SPD-Landesvorstands. Der Bornheimer Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann, der seit Juni 2018 an der Spitze des größten SPD-Landesverbands steht, stellt sich dabei erstmals zur Wiederwahl.

An dem Parteitag nehmen 600 Delegierte teil. Trotzdem sollen die dann geltenden Hygienevorschriften und Abstandsgebote eingehalten werden.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012