▷ Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Laschet-Rede


30.03.2021 – 18:31

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

Manchmal kann man es nur falsch machen – so wie jetzt die CDU mit ihrem Chef Armin Laschet. In normalen Zeiten wäre seine Rede vom Dienstag womöglich als das gefeiert worden, was sie war: eine inhaltliche Kursbestimmung für die Zukunft einer um programmatische Orientierung ringenden Union. Es sind aber keine normalen Zeiten. Seine auf die Zukunft schielende Grundsatzrede, die sonst vielleicht noch weitere „Laschet-muss-Kanzler-werden“-Rufe provoziert hätte, löste auch deshalb wenig Jubel aus, weil in der Gegenwart zu viel im Argen liegt. Sein Kurs in der Pandemiebekämpfung ist hoch umstritten.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*