▷ Trittin: Baerbock ist „klarer Gegenentwurf“ zu Union


19.04.2021 – 12:17

Neue Osnabrücker Zeitung

Osnabrück (ots)

Ex-Grünen-Chef erwartet „vollste Unterstützung“ für Kanzlerkandidatin auf Parteitag – Baerbock „steht für Anspruch, großkoalitionären Stillstand zu verändern“

Osnabrück. Ex-Grünen-Chef Jürgen Trittin hat die Entscheidung der Parteispitze begrüßt, Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl ins Rennen zu schicken. „Die Einigung der beiden Vorsitzenden auf Annalena ist eine gute Entscheidung“, sagte Trittin im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ). „Die Grünen werden diesen Vorschlag vollends unterstützen. Da bin ich mir sicher.“

Nach der Entscheidung vom Montag muss der Grünen-Parteitag Anfang Juni die Spitzenkandidatur bestätigen.

Baerbock stehe für den grünen Anspruch, Deutschland in Europa „nach Jahren des großkoalitionären Stillstands zu verändern“, sagte Trittin der NOZ. „Nur wenn wir unser Land grundlegend umbauen, es auf den 1,5-Grad-Pfad bringen, schaffen wir Sicherheit für unsere Kinder. Der Umbau gelinge nur mit einem starken Europa. „Mit dieser Orientierung ist Annalena der klare Gegenentwurf zu dem, was auch immer aus der Union kommen wird. Sie kann das“, erklärte Trittin weiter. „Wir wollen Annalena ins Kanzlerinnenamt bringen.“

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*