▷ Viel zu tun | Presseportal


11.06.2020 – 17:58

Frankfurter Rundschau

Frankfurt (ots)

Dass Lufthansa nicht ohne Einschnitte durch diese Krise kommen wird, ist seit Monaten klar. Vor Tagen war noch die Pleite nah. Die ist nun dank umfangreicher Staatshilfe abgewendet. Nun beginnt der schwierigere Teil mit dem Umbau zu einer zukunftsfähigen Firma. Dabei muss mehr als eine Krise bewältigt werden. Mit der Zukunftsfähigkeit des einstigen Renommier-Konzerns war es auch vor Corona nicht weit her. Den klassischen Airlines Europas fliegt die Konkurrenz seit Jahren davon. Oben holen sich subventionierte Premiumanbieter wie Emirates die First-Class-Passagiere ab, unten sammeln Billigflieger wie Ryanair die Touristen ein. Es gibt also viel mehr zu tun, als die Kosten zu senken. Wenn diese Herausforderung die Lufthanseaten wieder zu einer Mannschaft macht und längst überfällige Veränderungen erzwingt, kann sie wieder fit für die Zukunft werden.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012