▷ zu den von Griechenland dementierten Berichten, dass türkische Soldaten am Grenzfluss …


24.05.2020 – 18:35

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

„Dass die griechische Regierung nunmehr – auch mit Blick auf die Ankurbelung des wirtschaftlich existenziellen Tourismus – Kreide frisst und den türkischen Übergriff halbherzig herunterspielt – ist verständlich. Dass die Europäische Union und die Nato zu Überflügen und Besetzung schweigen – unverständlich. Aus den beiden viel beschworenen, wie von einem billigen Jakob angepriesenen Wertegemeinschaften sind verschmuste Kätzchen geworden, die sich gerade von Erdogan nach dessen Belieben den Bauch kraulen lassen.“

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012