16-jähriger Fahranfänger schwer verletzt

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

 

Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 21 Uhr auf der K 2881 zwischen Gamburg und Eiersheim ereignet hat. Der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades war mit seinem Fahrzeug alleine unterwegs und kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hinter der dortigen Leitplanke stürzte er gegen die Leitplanke prallte und erlitt schwerste Verletzungen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Beamte des Verkehrskommissariats Tauberbischofsheim versuchen nun die Unfallursache zu ermitteln. Das Leichtkraftrad wurde bei dem Unfall total beschädigt.

PP Heilbronn