Blaulicht

Wertheim: Zweimal eingebrochen oder es versucht – Zeugen gesucht

  Einbrecher waren im Zeitraum von Sonntag bis Mittwoch in Wertheim aktiv. In einer Kleingartenanlage an der Mühlenstraße schlugen sie die Glasscheibe eines Fensters eines Gartenhauses ein. Anschließend entnahmen sie durch das Fenster eine Astschere, […mehr]

Blaulicht

Zoll News : Vakuumbeutel mit insgesamt 2.260 Gramm Marihuana im Gepäck

Dortmund, 31. Januar 2019 Zoll stellt über zwei Kilogramm Drogen sicher   Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am 24. Januar 2019 einen Pkw mit niederländischer Zulassung. Das Fahrzeug wurde gegen 16:45 Uhr auf der […mehr]

Deutschland

Jens Spahn: Elektronische Patientenakte darf nicht zum Berliner Flughafen des Gesundheitswesens werden

Düsseldorf (ots) Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Einführung der elektronischen Patientenakte beschleunigen, indem er den Krankenkassen Strafen androht und die bisher verantwortliche Selbstverwaltung im Gesundheitswesen entmachtet. „Dieses Zukunft-Projekt darf nicht zum Berliner Flughafen des […mehr]

Blaulicht

Wertheim / Main-Tauber-Kreis : Neue Smartphones für das Polizeipräsidium Heilbronn – Neue Art der Kontrolle

Heilbronn (ots)   „Mit diesen Handys geben wir unseren Kolleginnen und Kollegen ein tolles Arbeitsmittel in die Hand, dass die Polizeiarbeit erheblich professionalisieren wird“ freute sich Polizeipräsident Hans Becker bei der Übergabe der ersten Smartphones […mehr]

Blaulicht

Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 31.01.2019

Heilbronn (ots) Buchen: 4.000 Euro Sachschaden – Verursacherin stand unter Alkoholeinfluss Eine unter Alkoholeinfluss stehende 62-jährige Fahrzeugführerin verursachte am Mittwoch, kurz vor 13 Uhr, in Buchen gleich zwei Unfälle. Die Frau befuhr die Kilgensmühle in […mehr]

Deutschland

Länder verlangen vom Bund mehr Geld für Unterhaltsvorschuss – Zahl der Anspruchsberechtigten deutlich erhöht

Düsseldorf (ots) Die Länder wollen die zuletzt deutlich angestiegenen Kosten für den Unterhaltsvorschuss nicht allein tragen und verlangen spürbar mehr Zuschüsse des Bundes. Nach Informationen der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag) aus Kreisen der Hamburger Landesregierung […mehr]