„214.917 Euro für die Förderung der beruflichen Weiterbildung in Niederbayern“ – Berufliche Bildung – Bayerisches Landesportal

„214.917 Euro für die Förderung der beruflichen Weiterbildung in Niederbayern“ – Berufliche Bildung – Bayerisches Landesportal

Berufliche Weiterbildung ist mit Blick auf die rasant voranschreitende Digitalisierung, den strukturellen Wandel der Arbeitswelt und den Fachkräftebedarf in Bayern wichtiger denn je. Beschäftigte und Betriebe darin zu stärken und zu unterstützen, ist das Ziel des „Pakts für berufliche Weiterbildung 4.0“. Dazu werden seit 2018 bayernweit Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren eingesetzt, die seitdem umfassend und mit regem Zuspruch zur beruflichen Weiterbildung beraten. „Ich freue mich, dass wir diese Weiterbildungsberatung auch weiterhin fördern können. Nur mit passgenauen Informationen zu Fördermöglichkeiten und Qualifizierungsangeboten können Beschäftigte und Betriebe die richtigen Entscheidungen treffen“, erklärt Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner. Auch Niederbayern profitiert erneut davon. „Beschäftigte und Unternehmen in Niederbayern können sich ab dem 1. Januar 2022 weiterhin von Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren der Volkshochschule Arberland rund um das Thema berufliche Weiterbildung beraten lassen. Wir möchten sie so aktiv darin bestärken, die Chancen der beruflichen Weiterbildung noch intensiver als bisher zu ergreifen. Dafür stellen wir bis zu 214.917 Euro zur Verfügung“, ergänzt die Arbeitsministerin.

In den Regierungsbezirken werden insgesamt 22 Stellen für Weiterbildungsinitiatorinnen und -initiatoren gefördert. Sie sollen Beschäftigte und Betriebe sensibilisieren und zu beruflicher Weiterbildung informieren und beraten. Außerdem helfen sie bei der Auswahl und Aufnahme von Weiterbildungsmaßnahmen und stimmen sich eng mit den Arbeitsmarktakteuren vor Ort ab. Die Beraterinnen und Berater werden von einer bayernweiten Stelle koordiniert.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0:
Qualifizierung und Weiterbildung in Bayern.
 

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Original Quelle Bayern.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: Rebecca Reusch – Wer hat die 15-Jährige zuletzt gesehen oder kann Hinweise geben?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*