A 3/Wertheim: Sattelzugfahrer geflüchtet – ca. 11 000 Euro schaden

[easy-social-share buttons="facebook,whatsapp,messenger,twitter,google,mail,more,pinterest,tumblr,vk,love,xing,blogger,aol,livejournal" morebutton="1" morebutton_icon="plus" counters=1 style="button" point_type="simple"]

 

Zwei PKW fuhren an der A 3-Anschlussstelle Wertheim nebeneinander in Richtung Nürnberg, als ein Sattelzug vom Beschleunigungsstreifen nach links zog. Ein auf dem rechten Fahrstreifen befindlicher 36-Jähriger zog seinen VW deswegen nach links, wo er gegen den BMW eines 24-Jährigen stieß. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Der Sattelzugfahrer gab Gas und fuhr weiter.

 

PP Heilbronn

Bilder Late-Night-Shopping Wertheim , Samstag 15.August.2015 Teil 2