Abschied von der alten Wertheimer Tauberbrücke

Foto: Stadtverwaltung Wertheim

Gelegenheit zum gemeinschaftlichen Abschied von der alten Tauberbrücke bietet der Wertheimer Altstadtbeirat mit einer ganz speziellen Feier: Er organisiert am Samstag, 12. März, von 11 bis 17 Uhr eine „Abrissparty“. Gesperrt wird die Brücke bereits im Laufe des Freitag. Dann müssen sich alle großen und kleinen Baustellenbewunderer einen anderen Aussichtsplatz suchen.

Bei der „Abrissparty“ am Samstag sorgt die Kapelle „eight4fun“ für musikalische Unterhaltung. Bier und alkoholfreie Getränke gibt es am Stand von Zorbas/Kette. Cocktails mixt das Ionis und den Schoppen Wein bietet der Stand der Alten Grafschaft an. Auch für den kleinen Hunger ist gesorgt.

Stadtverwaltung Wertheim