Adventsmarkt rund um den Otto-Rosenberg-Platz

drhorstdonat1 / Pixabay

Adventsmarkt rund um den Otto-Rosenberg-Platz

Am Donnerstag, dem 1. Dezember 2022, beginnt um 15:00 Uhr der Adventsmarkt der Einrichtungen rund um den Otto-Rosenberg-Platz, der 2019 das erste Mal stattfand. Durch die Corona-Pandemie musste der Markt leider in den Folgejahren ausfallen und umso mehr freuen sich die Beteiligten, dass er dieses Jahr wieder stattfinden kann.

Von 15:00 bis 18:30 Uhr sind alle Nachbarinnen und Nachbarn eingeladen, sich an den Ständen heiße Getränke oder etwas vom Grill schmecken zu lassen sowie ein buntes Bühnenprogramm zu genießen. An der Feuerschale gibt es Stockbrot, Selbstgemachtes und Selbstgebackenes aus den Werkstätten der Manege im Don-Bosco-Zentrum oder vom Kinderhaus BOLLE sowie der Gemeinschaftsunterkunft Bitterfelder Straße des Trägers EJF. Weitere Mitwirkende sind der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V., das Familienzentrum Felix sowie die Schule für Pflege- und Sozialberufe. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi gestaltet ein Programm auf der Bühne geben. Alle beteiligten Träger freuen sich auf ein Fest mit der Nachbarschaft.

Auch interessant: der Adventsmarkt ist der Auftakt und somit das 1. Türchen des Lebendigen Adventskalenders von Marzahn-Mitte. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine Veranstaltung oder ein Angebot im Kiez! Mitgewirkt haben viele Träger, Einrichtungen und Projekte aus dem Netzwerk Miteinander in Marzahn-Mitte, welches von der Stadtteilkoordination geleitet wird.
Wer es spannend mag, kann auf facebook täglich das Türchen entdecken! Oder man schaut sich bereits vorab die Übersicht an (siehe Anhang).

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-3-jaehrige-madeleine-mccann-am-03-05-2007-in-praia-da-luz-portugal-mordverdacht-zeugen-gesucht/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*