Aglasterhausen: Ein leicht und ein schwer Verletzter nach Verkehrsunfall

RayMediaGroup / Pixabay

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Aglasterhausen / Neckar-Odenwald-Kreis :

Mit schweren Verletzungen musste der Fahrer eines Land Rovers nach einem Unfall auf der B 292, in der Nähe von Daudenzell, am Mittwochnachmittag in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 56-Jährige war gemeinsam mit einem 29-jährigen Beifahrer von Obrigheim in Richtung Aglasterhausen unterwegs. An den Land Rover war ein Fahrzeugtransporthänger angehängt, welcher mit einem Fahrzeug der Marke Mercedes beladen war. Kurz vor Aglasterhausen geriet das Gespann ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Land Rover zwei Mal bevor er mitsamt Anhänger und Ladung an einer Böschung liegen blieb. Der Fahrer wurde schwer, sein Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeuggespann und der Ladung entstand Totalschaden. Der dortige Wildzaun wurde auf einer Länge von 35 Metern beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1