Ahorn : Lkw Anhänger umgekippt – ca. 10 000 Euro Schaden

WerbePartner Nachrichten

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

Dienstleistungen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM – Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst! – Event & Veranstaltungsschutz ,Objektschutz und andere Sicherungsleistungen

  1st SECURITY SERVICE WERTHEIM Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst!   Wir bieten mit unserem Einsatzteam Bundesweite Dienstleistungen im Sicherheitsbereich an.   Diese sind im Besonderen: ALARMVERFOLGUNG Wir kommen bei Einbruchalarmierung […mehr]

Feinkost,Käse,Spezialitäten

Feinkost Paradies Rödermark – Hausgemachte Mediterrane Spezialitäten aus Spanien,Italien,Griechenland und Türkei

WerbePartner Nachrichten Auf den Frischemärkten in Ihrer Region – Qualtität, die Sie schmecken Mittwochs auf dem Wertheimer Marktplatz von 09.00 – 18.00 Uhr Als Familienbetrieb widmen wir uns täglich der Herstellung von frischen Feinkostsalaten, Cremes […mehr]

 

Am Freitag gegen 09.00 Uhr fuhr ein Lkw mit Anhänger auf der L 579 von der Anschlussstelle Ahorn kommend in Richtung Buch. In einer scharfen Linkskurve kommt dem Lkw-Gespann ein silbernes Fahrzeug entgegen. Der bislang unbekannte Pkw fährt über die mittige Fahrstreifenbegrenzung, so dass der Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen muss. Hierbei gerät der Anhänger in den Grünstreifen und kippt nach rechts auf eine Wiese. Hierbei entsteht Sachschaden über 10.000 Euro. Das entgegenkommende Auto fährt ohne anzuhalten weiter. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, 09341/810 in Verbindung zu setzen.

PP Heilbronn

Bildergalerie Königsfete Wertheim-Nassig 05.01.2016