Allgemeine Corona-Impfpflicht könnte den Tourismus in Deutschland zerstören

white and gray bench on seashore
Symbolbild Urlaub, Quelle: Unsplash / Foto von Stephan Glauner

Allgemeine Corona-Impfpflicht könnte den Tourismus in Deutschland vollends zerstören

Deutschland hat im Jahr 2019 in der Tourismusbranche rund 70 Milliarden Umsatz gemacht, Tendenz steigend. Eine allgemeine Impfpflicht könnte dazu führen, das viele Millionen Touristen nicht nach Deutschland einreisen dürften, weil sie ungeimpft oder mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoff geimpft worden sind. Das Chaos aktuell erleben wir mit den Reiseenden und Ausreisebestimmung tagtäglich. Auch der Inlandstourismus wäre stark überfordert und durch entstehenden mehr Daueraufwand fast unbezahlbar.

Das ist einer der Punkte keine Impfpflicht einzuführen.

.red.Ray.
Wertheim, 02.12.2021

 

 

https://wertheim24.de/faktencheck-christoph-kolumbus-war-ein-querdenker/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*