Angriff auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes – Wer kann Hinweise geben?

WerbePartner Nachrichten

Bekleidung

Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim – Neue Ware Eingetroffen – Herbstangebote – Riesenauswahl – Auch Sonntags geöffnet (siehe Bilder )

Werbung Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim LagerVerkauf Maingasse 9  (in der  ehemalige Adler Apotheke / FußgängerZone   neben Lindt ) auf ca. 150 m² –  Lagerverkauf Preise und Schnäppchenangebote.   – NEUE WARE EINGETROFFEN – Siehe […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Vertikal – Fabrikat: Haas – Baujahr 2018 – Preis 41.000,00 Euro

Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat: Haas Typ: VF 2 EU Baujahr: 2018 Steuerung: Haas Spindelstunden 197:54:22 Einchaltstunden 1379:25:08 Innenkühlung durch Spindel Späneförderer 20-Fach werkzeugwechsler Technischen Details: x-Achse: 762mm y-Achse: 406mm z-Achse 508mm Tischgrösse 914x356mm Werkstückgewicht 1361 kg Spindelaufnahmen […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Universal, Fabrikat DMG Mori – Oktober Aktions Preis: Statt 225.000,00 Euro – Jetzt 199.900,00 Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Universal, Fabrikat DMG Mori – Oktober Aktions Preis: Statt 225.000,00 Euro – Jetzt 199.900,00 Euro Bearbeitungszentrum-Universal Fabrikat: DMG Mori Typ: DMU 75 monoBlock Baujahr: 2013 Steuerung: Heidenhain […mehr]

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 11.05.2018

ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Am späten Mittwochabend ist es im Park Schöntal zu einem tätlichen Angriff auf einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes gekommen, der gemeinsam mit Aschaffenburger Polizisten auf Streife war. Die Aschaffenburger Kripo sucht nun nach dem flüchtigen Unbekannten und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

 

Gegen 23:15 Uhr waren Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg im Rahmen der „Citystreife“ gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes in der Parkanlage Schöntal unterwegs. Während die zwei Polizeibeamten im Bereich „Hinter der Eich“ mit einer Personengruppe sprachen, wollte der Mitarbeiter der Stadtverwaltung einen jungen Mann ansprechen, der auf einer Parkbank im „Graben“ an der Schöntal-Ruine saß.

Als dieser zunächst Richtung Herstallturm davon rannte, ging er ihm nach. Im Bereich eines Treppenaufganges stürmte der Unbekannte dann unvermittelt aus einem Gebüsch und ging auf den Geschädigten los. Bei dem Angriff könnte auch ein Messer im Spiel gewesen sein – ein solches wurde bei einer Absuche bei Tageslicht am Donnerstagvormittag im Bereich des Ereignisortes aufgefunden.

Der Mitarbeiter des Ordnungsamts konnte den Angriff glücklicherweise mit seinem Schlagstock abwehren, kam dabei jedoch zu Fall. Verletzt wurde er dabei nicht. Der unbekannte Mann flüchtete anschließend offenbar zu Fuß in Richtung Platanenallee/Hofgartenstraße.

Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor:

  • Etwa 175 cm groß
  • dunkle Hautfarbe
  • Drei-Tage-Bart
  • bekleidet mit einem auffälligen gelben T-Shirt.

 

Zeugen, die den Tatverdächtigen im Bereich der Parkanlage oder in der Innenstadt gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, die zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1731 bei der Aschaffenburger Kripo zu melden.

 

PP Unterfranken

Bilder Anglerverein Fischerfest in Wertheim 17.07.2011