Annäherung mit Nordkorea? In den Sand gesetzt – Kommentar von Thomas Fricker

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro

Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat: DMG Typ: DMC 63V Baujahr: 2000 Steuerung: Siemens 840D • 11500 Betriebsstunden • 24-Fach Werkzeugwechsler Technische Details: x-Achse: 630mm y-Achse: 500mm z-Achse: […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren

  Anzeige Schlemmer Express Wertheim Eichelgasse 3 in der FußgängerZone , nur ca. 10m vom Marktplatz entfernt.   Öffnungszeiten : Montags – Samstags 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr , Sonntags  11:00 Uhr bis 20:00 ( […mehr]

Public_Domain_Photography / Pixabay


Badische Zeitung:

Freiburg (ots) – Für die Welt wäre ein Entspannungsprozess mit Nordkorea ein Segen gewesen. Daraus wird nun erst mal nichts – Trumps Angewohnheit wegen, seine Verhandlungspartner wie ein Bulldozer plattmachen zu wollen, wenn sie nicht nach seiner Pfeife tanzen. Vom Diktator in Pjöngjang verlangten die USA die völlige Vernichtung seines Atomwaffen-Arsenals. Kim war aber auf Sicht nur dazu bereit, den Nichteinsatz dieser Waffen zu garantieren. Anstatt dies zum Startpunkt direkter Gespräche zu nehmen, ließ Trump seinen Vize Mike Pence von der Leine. Der erinnerte Nordkorea markig ans Schicksal des früheren libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi, der sein Atomwaffenprogramm preisgegeben und trotzdem von einer Allianz unter Führung der USA gestürzt und von Rebellen getötet worden war. Schafft man so die Basis für Annäherung und Vertrauen? Das konnte sich wohl nur einbilden, wer im Weißen Haus wie Rumpelstilzchen herumtanzt.

 

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012