Asylunterkunft LEA Wertheim : Kommen und Gehen – Aktuelle Belegung liegt bei etwa 920 Menschen

Kommen und Gehen: Die Flüchtlinge der „ersten Stunde“, die seit Mitte September in der Lea Wertheim untergebracht waren, haben die Einrichtung bis auf wenige Ausnahmen verlassen. Die frei gewordenen Kapazitäten wurden nach und nach wieder aufgefüllt. So trafen auch am gestrigen Montag rund 100 neue Bewohner ein (Archivbild). Damit liegt die Belegung aktuell wieder bei etwa 920 Menschen.
Die Abläufe in der Lea haben sich inzwischen so gut eingespielt, dass Neuankömmlinge nach Einschätzung von Lea-Leiter Mirco Göbel innerhalb von etwa 14 Tagen alle Verfahrensschritte durchlaufen haben und transferfähig sind. Über den tatsächlichen Zeitpunkt der Verlegung in Gemeinschaftsunterkünfte im Land entscheidet aber die Zentrale in Karlsruhe. Das Integrationsministerium Baden-Württemberg gibt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Erstaufnahmeeinrichtungen weiterhin mit sechs Wochen an.

Informationen zur LEA Wertheim bei Facebook ,
Stadtverwaltung Wertheim

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015

http://wertheimerportal.de/bilder-wertheim-zeigt-flagge-demo-gegen-den-brandanschlag-lea-reinhardshof-20-09-2015/ 

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015 

http://wertheimerportal.de/bildergalerie-empfang-der-ersten-fluechtlinge-an-der-lea-polizei-akademie-wertheim-13-09-2015/