Auch Österreich muss sich bewegen – Tiroler kämpfen mit „Dosierampeln“ und Fahrverboten gegen die Reisende

Engin_Akyurt / Pixabay Symbolbild

Straubing (ots)

Nun wäre es aber auch an Österreich, einen besonderen „Blödsinn“ abzuschaffen, den man sich im Raum Kufstein hat einfallen lassen, nämlich die Abschaffung der Mautfreiheit auf der Inntalautobahn bis Kufstein-Süd vor einigen Jahren. Jetzt kämpfen die Tiroler mit „Dosierampeln“ und Fahrverboten gegen die Reisenden, die partout nicht einsehen wollen, für drei Kilometer ein Pickerl kaufen zu müssen. Auch dieser Blödsinn gehört abgeschafft.

 

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012