Autofahrt endet im Bachbett – Schaden ca. 12000 Euro

Rico_Loeb / Pixabay

Lauda-Königshofen.Ein 37-Jähriger war am Montagnachmittag auf der K 2847 zwischen Oelsfeld und Oberbalbach unterwegs, als er aus bislang nicht bekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Anschließend fuhr er fast 150 Meter über eine Wiese, bevor der BMW in das Bachbett des Balbachs stürzte. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 12.000 Euro und dieser musste durch ein Abschleppunternehmen aufwendig geborgen werden. Da eine Umweltgefährdung nicht gänzlich ausgeschlossen konnte, wurde auch das Landratsamt verständigt, welches das vorsorgliche Anbringen einer temporären Ölsperre in dem Gewässer veranlasste.

Unterstützde WertheimerPortal.de mit einer Spende

PP Heilbronn