Bad Mergentheim: 1.Gegen geöffnete Fahrzeugtüre gefahren / 2.Über 2.000 Euro Diebstahlschaden

Polizei im Einsatz

Bad Mergentheim: Gegen geöffnete Fahrzeugtüre gefahren

Glück hatte eine 37-jährige Autofahrerin, die am Dienstagnachmittag im Eisenbergweg in Bad Mergentheim ihr Kind auf dem Rücksitz ihres Autos anschnallen wollte. Die VW-Fahrerin hatte sich von der Straßenseite aus in ihr Fahrzeug gebeugt, als hinter ihr eine 73-Jährige vorbeifuhr und mit ihrem Renault gegen die geöffnete Türe fuhr. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand aber Sachschaden in Höhe von mehr als 5.000 Euro.

Bad Mergentheim: Über 2.000 Euro Diebstahlschaden

Auf vier Kompletträder hatten es Unbekannte abgesehen, die sich zwischen Freitag und Dienstag in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim an einem auf einem Firmengelände abgestellten Mercedes-Benz, GLC 220, zu schaffen gemacht haben. Der oder die Täter entwendeten die Räder und stellten das Fahrzeug auf Holzklötzen ab. Beim Diebesgut handelt es sich um 19 Zoll Leichtmetallfelgen, auf die Sommerreifen der Marke Bridgestone in der Größe 235/55 aufgezogen waren. Das Polizeirevier Bad Mergentheim bittet Zeugen unter der Telefonnummer 07931 54990 um Hinweise.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie 1.WK Canakkale Gedenktag Wertheim-Reinhardshof 17.03.2012