Bad Mergentheim: Beim rückwärts Einparken auf Pkw gefahren und Baumeinfassung beschädigt

 

Beim rückwärts Einparken fuhr eine 80-Jährige mit ihrem Audi am Montagnachmittag in der Milchlingstraße auf einen Opel auf, der dann eine Baumeinfassung umknickte, woraufhin der Baum in die Fahrbahn ragte und entfernt werden musste. Anscheinend kam die Frau beim Bremsen ihres Automatikwagens während des rückswärts seitlich Einparkens auf das Gaspedal. Dadurch schoss der Audi nach hinten und stieß auf einen geparkten Opel. Durch die Wucht des Aufpralles schob dieser sich gegen eine hinter ihm befindliche Baumeinfassung, die umknickte und den Baum zum Teil auf die Fahrbahn freigab. Während der Baum abgesägt werden musste, entstand an den Pkw ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie 194.Michaelismesse Wertheim Firmenabend 07.10.2015