Bad Mergentheim : Fußgängerin angefahren und verletzt

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

 

Aufgrund eines Missverständnisses erlitt eine Fußgängerin am Montagvormittag bei einem Unfall in Bad Mergentheim leichte Verletzungen. Ein 72-Jähriger fuhr mit seinem VW auf der Rotkreuzstraße und wollte nach rechts in die Boxberger Straße einbiegen. Als er kurz anhielt, dachte eine 78-Jährige, die am Straßenrand wartete, sie könne die Fahrbahn überqueren. Als sie auf der Straße war, fuhr der Mann jedoch los und sein Golf erfasste die Fußgängerin. Diese wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke