Bad Mergentheim : Gelber Kleinwagen nach Unfall gesucht

 

Auf und davon machte sich ein Autofahrer nach einem Unfall am Montag in Bad Mergentheim. Mit einem Ford Fiesta fuhr eine 38-Jährige gegen 16.40 Uhr auf der Kaiserstraße und wollte an der Einmündung zur Würzburger Straße nach links abzubiegen. Dort musste sie ihren PKW hinter einem gelben Kleinwagen verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des gelben Autos fuhr kurz an, fuhr dann aber plötzlich rückwärts und stieß gegen den Fiesta der 38-Jährigen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 1.000 Euro. Die Frau stieg daraufhin aus ihrem PKW aus und sprach den etwa 70-jährigen Fahrer auf den Unfall an. Dieser fuhr dennoch in Richtung Igersheim weg. Bei dem gelben PKW soll es sich um einen Kleinwagen, ähnlich einem Toyota Aygo oder einem Peugeot handeln. Am PKW soll das amtliche Kennzeichen MOS-AS ?? angebracht gewesen sein. Auf dem Beifahrersitz des gesuchten PKW soll eine ältere Frau gesessen sein, die einen kleinen Hund auf dem Schoß sitzen hatte. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei Bad Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, melden.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Fasching Party in Hasloch , 18.02.2012






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*