Bad Mergentheim: Mit Audi mehrfach überschlagen – Eine Person verletzt

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

Heilbronn (ots)

Aufgrund eines gescheiterten Überholmanövers kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall auf der Bundesstraße in Bad Mergentheim. Hintereinander fuhren gegen 6.30 Uhr ein LKW mit Anhänger, eine Sattelzugmaschine ohne Auflieger und ein PKW aus Richtung Bad Mergentheim kommend in Richtung Herbsthausen. Nach einer Linkskurve setzte der 19-jährige Audifahrer zum Überholen an. Als sich der Pkw auf Höhe der Sattelzugmaschine befand, scherte der 42-jährige Fahrer mit dieser ebenfalls nach links aus, um den vorausfahrenden LKW mit Anhänger zu überholen. Hierbei stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der PKW wurde nach links von der Fahrbahn gedrängt, wobei der 19-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Audi schleuderte durch die Luft und überschlug sich mehrfach auf einem geteerten Feldweg, bis er an derselben Stelle zum Stillstand kam. Glücklicherweise zog sich der Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Der 42-jährige Fahrer des Sattelzugmaschine blieb unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 11.500 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*