Bad Mergentheim: Schwerer Verkehrsunfall – Polo-Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt

Stefan_Schranz / Pixabay, Notarzteinsatz Symbolbild

 

Zwei schwerverletzte Frauen musste der Rettungsdienst nach einem Unfall am Montagmorgen bei Bad Mergentheim ins Krankenhaus fahren. Eine 40-Jährige war gegen 6.30 Uhr mit ihrem VW Polo von Schweigern in Richtung Bad Mergentheim unterwegs. Auf einer abschüssigen und kurvenreichen Strecke driftete ihr Auto auf der schneeglatten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Nissan einer entgegen kommenden 19-Jährigen zusammen. Die Polo-Fahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim befreit werden. Die Straße wurde bis 8.10 Uhr voll gesperrt.

 

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Eierparty Wertheim-Reicholzheim 31.03.2012




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*