Bad Mergentheim : Streng geschützter Greifvogel Rot-Milan vergiftet – Polizei bittet um Hinweise

PeterDargatz / Pixabay

Bad Mergentheim: Toter Greifvogel (Rot-Milan):

Vermutlich durch Gift starb ein Rot-Milan in Bad Mergentheim. Der streng geschützte Greifvogel wurde am Donnerstag auf der Gemarkung Schönbühl tot aufgefunden. Hinweise deuten darauf hin, dass das Tier wahrscheinlich an den Folgen einer Vergiftung verendete. Die veterinärärztliche Untersuchung hierzu ist derzeit im Gange. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass im dortigen Bereich weitere Tiere verendeten, wird die Bevölkerung darum gebeten bei verdächtigen Wahrnehmungen und bei Auffinden verstorbener Tiere die Polizei zu verständigen. Hinweise gehen an das Polizeipräsidium Heilbronn, Gewerbe/Umwelt Tauberbischofsheim, Telefon 09341/81-0.

 

PP Heilbronn