Bad Wimpfen: Wohnwagengespann mit 2 Personen prallt gegen Baum und wir komplett zerstört

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Wimpfen:

Glück im Unglück hatte die Besatzung eines Wohnwagengespannes am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße zw. Heilbronn-Biberach und Bad Wimpfen. Das Gespann kommt aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Während das Zugfahrzeug zwischen zwei Bäumen durchschleudert, zerschellt der Wohnanhänger an einem der beiden Bäume. Der Wohnanhänger wird komplett zerstört. Der 55-jährige Fahrer sowie dessen Beifahrerin bleiben unverletzt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf ca. 15.000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1